Informationen über den ab dem 1 Oktober 2005 zu verwendenden Vordruck - Zulassungsbescheinigung Teil 1

Ihnen als Verantwortliche-r in Ihrem Fachbereich sind die geänderten Vordrucke im Bereich der Zulassungsdokumente für Fahrzeuge wohl bekannt.

Die Achtunddreißigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 24. Sept. 2004 (BGBl. I S. 2374) ist am 1. Oktober 2005 in Kraft getreten. Infolgedessen sind ab diesem Zeitpunkt zwingend die in dieser Verordnung veröffentlichten neuen Vordruckmuster von den Zulassungsbehörden zu verwenden. In der Verordnung zur Neuordnung des Rechts der Zulassung von Fahrzeugen zum Straßenverkehr und zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 26. April 2006 (BGBl. I S. 988) wurden einige der neuen Muster überarbeitet.

Nebenstehend haben wir die aktuelle Zulassungsbescheinigung Teil I für Sie abgebildet.

Der Vertrieb der Zulassungsbescheinigung Teil I darf nur durch vom Kraftfahrt-Bundesamt zertifizierte Verlage erfolgen. Diese Unternehmen müssen die hohen Anforderungen des Kraftfahrt-Bundesamtes hinsichtlich der Lagerung, der Weiterverarbeitung sowie des Transports dieser Dokumente erfüllen und dauerhaft gewährleisten.

Der Borgard Verlag ist vom Kraftfahrt-Bundesamt zur Bestellung, zur Weiterverarbeitung und zum Vertrieb der Zulassungsbescheinigungen Teil I autorisiert worden.


Wir garantieren Ihnen als Anbieter von Vordrucksystemen mit mehr als 30 Jahren Erfahrung

  • eine persönliche und umfassende Beratung durch unsere kompetenten Außendienstmitarbeiter vor Ort;

  • die individuelle Gestaltung des Eindruckes mit Ihren Behördendaten;
  • die Bereitstellung von Probedrucken zur Ansicht und für Testläufe auf Ihren Druckern;
  • eine kundenorientierte Terminierung der Anlieferung(en) aufgrund unseres flexiblen Produktions- und Versandkonzeptes;
  • eine kontrollierte Umsetzung und Überwachung des vorgeschriebenen Verfahrensweges der Auftragsabwicklung.

Zusammenfassend bieten wir Ihnen Sicherheit und geringen administrativen Aufwand bei der Erstbestellung sowie bei Folgebestellungen.

Die erforderlichen Dokumentationspflichten bei der gesamten Auftragsabwicklung, angefangen bei der Angebotsanfrage bis zur Annahme der Ware durch autorisiertes Personal, sowohl beim Verlag als auch bei der Zulassungsbehörde, erfordern eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Wir freuen uns darauf, dies gemeinsam mit Ihnen in die Praxis umzusetzen. Fordern Sie unsere Konditionen im Rahmen Ihrer Angebotsanfrage bzw. Ausschreibung an.

Für Ihre Fragen steht unser Kundenservice unter der Servicenummer
0 22 65–4 22 oder per e-mail info@borgard-verlag.de gerne beratend zur Verfügung!