ASEPTOMAN GEL Handdesinfektion – 150ml

Unser ASEPTOMAN GEL überzeugt mit einer vollständigen viruziden Desinfektionswirkung, ohne die Haut auszutrocknen.
Die portable Verpackungsgröße als 150ml-Kittelflasche und die gelartige Konsistenz ermöglichen ein schnelles und effizientes Anwenden im Büro und Außendienst.

Lagerartikel: DHL-Versand (3-4 Werktage)

Mindestbestellmenge: 1 Stück

Produktpreis
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:

Beschreibung

ASEPTOMAN GEL Handdesinfektion in praktischer 150ml-Kittelflasche

  • vollständig viruzide Desinfektionswirkung
  • effiziente Dosierung durch gelartige Konsistenz
  • geeignet für die täglich mehrfache Anwendung im Arbeitsalltag
  • parfümfrei
  • mit rückfettenden Inhaltsstoffen
  • portable 150ml-Kittelflasche zur schnellen Anwendbarkeit im Büro und Außendienst

Versandhandels-Register | Borgard Verlag GmbH

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

 

Sicherheitsdatenblatt zum Download

Download “Sicherheitsdatenblatt - ASEPTOMAN GEL” sicherheitsdatenblatt_drschumacher_gel.pdf – 59-mal heruntergeladen – 673 kB

 

Gefahrstoffsymbole:

Bitte beachten Sie:

Pflichtangaben

Dr. Schumacher GmbH
Am Roggenfeld 3
34323 Malsfeld
Zusammensetzung:
64-17-5 Ethanol (80-85%), 112-72-1 Tetradecanol (<2,5%)
Anwendungsgebiet:
Hygienische und chirurgische Händedesinfektion zum Einreiben
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.
Gegenanzeigen:
Überempfindlichkeit gegenüber den arzneilich wirksamen Bestandteilen oder einem der sonstigen Bestandteile. Nicht auf Schleimhäuten anwenden.
Nebenwirkungen:
Bei alkoholhaltigen Desinfektionsmitteln kann es zu Nebenwirkungen wie Hautirritationen (z.B. Rötung, Trockenheit) kommen. Meist klingen diese Missempfindungen trotz weiterer Anwendung bereits nach 8-10 Tagen wieder ab. Auch Kontaktallergien können auftreten. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht aufgeführt sind.
-GEFAHRSTOFF-
H-Sätze:
H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
P-Sätze:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen.
fernhalten. Nicht rauchen.
P233 Behälter dicht verschlossen halten.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.